ROSA - TROTZ ALLEDEM | Premiere 30.06.2017

Foto: Zé de Paiva

"Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei – mögen sie noch so zahlreich sein – ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit des Andersdenkenden. Nicht wegen des Fanatismus der „Gerechtigkeit“, sondern weil all das Belebende, Heilsame und Reinigende der politischen Freiheit an diesem Wesen hängt und seine Wirkung versagt, wenn die „Freiheit“ zum Privilegium wird." (Rosa Luxemburg)

 

Regie: Anja Panse

Ausstattung: Kathrin Krumbein

Musik: Annegret Enderle

Puppenbau: Rodrigo Umseher

Dramaturgie: Barbara Kastner

 

Mit: Susanne Jansen, Arne van Dorsten, Lutz Wessel, Annegret Enderle

 
Premiere: 30.6.2017, Theater unterm Dach, Berlin
 
 
Weitere Termine: 
 
Theater unterm Dach, Berlin: 1.7./2.7./14.9./15.9.2017, 20h
 
Metzelthin, Nationaltheater Uckermarck: 7.7./8.7.2017, 20h
 
Cottbus, Landesmuseum für moderne Kunst: 21./22./23.9.2017, 19.30h

laufende Produktionen

DAS PIRATENSCHWEIN

Theater Neuss

Weitere Termine...

DIE PHYSIKER

Figurentheater "Mensch, Puppe!", Bremen

Weitere Termine...